Jenjera 30 Jahre, gastmodell Dresden

Escort Jenjera Dresden

Über mich

Ich bin verrückt nach Jungs :). Ich bin 23 Jahre alt, ich bin eine echte Frau mit Küken, die bereit sind, Ihnen viel Lust und Erotik zu geben.

Jenjeras Persönliche Infos & Bio

Größe: 132 cm / 4'4''
Konfektion: 48 kg / 106 lbs
Jahre: 30 yrs
Lieblingszitat: *::AUSLASSUNGEN SIND VERTRAUEN::*
Typ: Lithuanian
Ich biete meinen Service für: Suche Schwanz
Brust: Große Titten
Augenfarbe: bernstein
Parfüms: Giardino Dei Sensi
Orientierung: Heterosexuell

Ich bin: 6'3 dunkelbraunes Haar, braune Augen, glückliches Lächeln, nimm das Leben nicht zu ernst, aber mag das Leben, Romantik, Beziehungen und Leute treffen Schulen. Nun, ich bin groß, ich werde hellbraune Augen, braune Haare und...

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 100 eur 130 eur
1 Stunde 240 eur
Plusstunde 200 eur + Outcall Travel Fee (Taxi)
12 Stunden
24 Stunden 1300 eur

Bewertungen zu dieser Escort (8):

    Gepostet 12.10.2021 um 19:57 Player:

    Wie wäre es also, wenn Sie wirklich auf einen Mann stossen und den Eindruck haben, dass es Potenzial für eine Beziehung gibt, denn genau das hatten Sie im Sinn. Dann fingen Sie an, wirklich Gefühl für ihn zu haben, dann dreht er sich eines Tages um und sagt zu Ihnen, dass er sehen möchte, was esle da draußen gibt, und das wird zu viel.....würdest du dich nicht anleiten lassen?? würdest du dich dadurch nicht benutzt fühlen? Würde das nicht deine Gefühle verletzen, dich denken lassen, dass du nicht gut genug bist?

    Gepostet 14.10.2021 um 05:03 Faddist:

    Wenn Ihr Ziel darin besteht, die Art von Beziehung zu haben, die Sie vor dem Betrug hatten, dann ist meine Empfehlung, sich zu trennen und mit einem anderen Mann von vorne anzufangen. Aber wenn Sie akzeptieren, dass dies alles Ihre Schuld war und nur die bestmögliche Ehe haben möchten, dann würde ich sagen, bleiben Sie. ES WIRD NIEMALS DASSELBE SEIN. Du hast es geändert. Viel Glück so oder so, aber versuchen Sie sich daran zu erinnern, wie sehr Sie ihn verletzt haben ... übrigens auf die schlimmste Art und Weise.

    Gepostet 15.10.2021 um 12:48 Satyrion:

    Warum sollte ein zivilisierter Mensch sein eigenes riskieren, geschweige denn das Wohl seines Kindes, nur um einer Schlampe die Glieder zu reiben, die ihn so unverschämt für Geld macht? Die meisten Väter würden es wahrscheinlich nicht tun, aber viele von uns fühlen sich sehr versucht. Liegt das daran, dass wir selbstzerstörerische Ignoranten sind? In Bezug auf die moderne Haushaltsrechnung: Ja. Biologisch ist es jedoch eine viel längere Geschichte. in Why Is Sex Fun? erklärt Jared Diamond, dass die einfache Evolutionslogik Männchen dazu ermutigt, „direkt nach der Kopulation den Job aufzugeben, mehr Weibchen zur Befruchtung zu suchen und die Weibchen zur Aufzucht ihrer Nachkommen zu lassen“. Beobachten Sie einfach die Eltern bei einem kleinen Ligaspiel, wenn es in der Ferne blitzt. Die meisten Väter wollen in ein weiteres halbes Inning einsteigen, um "es zu einem offiziellen Spiel zu machen", während die Mütter den fünfzehnjährigen Schiedsrichter anflehen, es auszusetzen. Diamond zeigt, wie männliche elterliche Fürsorge "ein schlechtes evolutionäres Glücksspiel wäre" am Beispiel des marokkanischen Kaisers Ismail der Blutrünstige, Vater von etwa 1.400 Nachkommen, und weist darauf hin, dass selbst ein sanguinischer Nichtkaiser in sieben Monaten leicht "genügend Sperma ausstrahlen kann, um alle zu befruchten". eine der weltweit etwa zwei Milliarden reproduktiv reifen Frauen." Diamond empfiehlt natürlich kaum eine solche mutwillige Polygynie; Stattdessen möchte er seinen Lesern helfen, "zu verstehen, warum sich Ihr Körper so anfühlt, wie er sich verhält und warum sich Ihr Geliebter so verhält, wie er oder sie sich verhält. Vielleicht auch, wenn Sie verstehen, warum Sie sich zu einem selbstzerstörerischen Sexualverhalten getrieben fühlen". , dieses Verständnis kann dir helfen, Distanz zu deinen Instinkten zu gewinnen und intelligenter mit ihnen umzugehen."

    Gepostet 17.10.2021 um 07:02 Swarming:

    Unglaublich heiß. Eines der besten Bilder auf der Seite.

    Gepostet 17.10.2021 um 13:17 Voyager:

    Er steht nicht auf Pornos, war es noch nie. Er sagt, er mag es einfach nicht, zu falsch, denke ich.Eigentlich glaube ich, ich habe mehr Pornos geschaut als er je.

    Gepostet 20.10.2021 um 06:46 Stinson:

    Benutzer, die ihre eigenen abgelehnten Bilder erneut hochgeladen haben, und das Datum, an dem das Bild zum ersten Mal hochgeladen wurde (lesen Sie die FAQ):stitchlin (12/31)stitchlin (1/6).

    Gepostet 20.10.2021 um 17:41 Jeers:

    Männer sollten Angst vor mir haben, denn ich könnte eine Gefahr sein... lol ich bin kein kleines Mädchen, das nicht auf sich selbst aufpassen kann. Ich finde den Gedankengang, dass Frauen „beschützt“ und „abgeschirmt“ werden müssen, einfach extrem sexistisch.

    Gepostet 21.10.2021 um 20:16 Ogam:

    Entzückend süß, definitiver Favorit.



164 165 166 167 168